Praxisbilder

Forschung und Wissenschaftliche Aktivitäten

Schwerpunkte meiner wissenschaftlichen Aktivitäten sind klinische Untersuchungen zu meinen Erfindungen, welche die Überwachung des Feten während der Geburt betreffen.
Hier sind die Stichworte: fetale Pulsoxymetrie, fetale Blutdruckmessung und Wehendetektion.
Es bestehen einige nationale und internationale Patente zu diesen Themen. Der von meinem Partner, Herrn Dipl.-Ing. Gerhard Rall und mir patentierte Sensor, welcher zuverlässig eine kontinuierliche Sauerstoffmessung des Kindes während der Geburt gestattet - die fetale Pulsoxymetrie FetalSAT® mit dem Dualsens® Sensor - bedarf weiterer wissenschaftlicher Begleitung bei der Markteinführung in andere europäische und außereuropäische Länder. In verschiedenen Dissertationen werden Fragestellungen zu Themen aus der Höhenphysiologie wie Flugreisen in der Schwangerschaft bearbeitet. Eine Zusammenarbeit mit dem Physiologischen Institut der Luftwaffe ermöglicht zudem die Abklärung interessanter Fragestellungen, die zu dem Fachgebiet Frauenheilkunde keinen unmittelbaren Bezug haben.

Ca. 265 veröffentlichte Arbeiten, davon 40 Buchbeiträge - davon die wichtigsten Arbeiten (Suchwort "Knitza").

Aktuelle Publikationen

Herausgeber von

  • Fetales O2-Monitoring sub partu - Physiologie, Klinik und Neues; Hrsg.: Knitza, R. Mrugalla Verlags KG Landsberg, 1993
  • Hypoxische Gefährdung des Fetus sub partu; Hrsg.: Knitza, R. Steinkopffverlag, Darmstadt, August 1994
  • Manual Geburtshilfe; Hrsg.: Knitza, R., Schulze, K.:
    • - 1. Ausgabe 1994
    • - 2. Ausgabe 1995
    • - 3. Ausgabe 1997
    • - 4. Ausgabe 1998 (unveränderter Nachdruck)
        Upjohn GmbH, Medical Sciences Liaison, Heppenheim
        SMVerlagsgesellschaft mbH, Gräfelfing
    • - 5. Ausgabe 2010
        Hrsg.: Knitza, R., Schulze, K., Schwerin, A.
        geb-verlag, Gauting, www.geb-verlag.de
  • Gynäkologie pur - das skript; Hrsg.: Kimmig, R., Knitza, R.Börm Bruckmeier Verlag, Grünwald, 1995
  • "Gyne Pur" - Karteikarten; Hrsg.: Kimmig, R., Knitza, R.Börm Bruckmeier Verlag, Grünwald 2004